top of page

Forscher fanden den womöglich dunkelsten Fluss der Welt!

Limnologen erforschen die Binnengewässer unserer Erde. Eher zufällig stieß ein Schweizer Forschungsteam auf den bisher unerforschten Fluß Ruki im Kongobecken. Seine schwarze Farbe liefert Aufschlüsse zur CO2-Speicherung. Hier mein aktueller Artikel dazu auf www.daswetter.com. Auch dieser Bericht zeigt die Kraft der Natur, die uns bei der Bewältigung der Maßnahmen gegen die Erderwrämung hilft - und noch mehr helfen kann.







1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page