Willkommen auf der Webseite von Ralf Roschlau

Meine Bücher, meine Veranstaltungen und mein Blog behandeln u.a. die Themen Klimawandel, Ökologie, Nachhaltigkeit , Alternativen zum heutigen Wirtschaftssystem und einen Wandel in der Politik, speziell auch nach den Pandemiejahren 2020 und 2021.

Weitere Einzelheiten finden Sie in der Rubrik "Meine Bücher" bzw. in der Rubrik Presseberichte. Beachten Sie bitte auch meine Blog-Beiträge. Bitte melden Sie sich als Mitglied meiner "Community" an, um regelmäßige Informationen zu meinen Aktivitäten zu erhalten und um Ihre Koomentare auf meine Blogs bzw. in meinem Forum zu hinterlassen.

9L8A0759.jpg

Meine Motivation

Das Thema Schreiben hat in meinem Leben immer eine große Rolle gespielt: Während meiner beruflichen Laufbahn verfasste ich zahlreiche Fachartikel, Vereinbarungen, Reden sowie die schriftliche Vorbereitung von Dokumentationen für Seminare und Präsentationen. Nach meinem Ausstieg aus dem Berufsleben am 1.1.2019 entstand zunächst ein ausführliches Essay zum Klimawandel.  Kurz danach begann ich mit dem Manuskript meines Buches Der Preis des guten Lebens - Wie aus den Fragen von heute die Antworten von morgen werden, das am 9.7.2020 im OEKOM-Verlag erschienen ist. Leider hat die Pandemie viele Aktionen zu meinem Buch verzögert, aber nicht verhindert. Aktuell bin ich mit Lesungen, Seminaren für Schülerinnen und Schüler, Studierende und vielen anderen Interessiereten im Kampf gegen den Klimawandel aktiv.

Im Februar 2020 begann ich mit dem Manuskript meines zweiten Buches Von Leerjahren zu Lehrjahren – Veränderung von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft nach 2020 und 2021. Es erschien am 30.7.2021 erschien im LIT-Verlag Münster.

Aktuell, also zu Beginn des Jahres 2022, arbeite ich zusammen mit einem britischen Lektorenteam an der englischen Übersetzung meines ersten Buches.

Parallel dazu entsteht ein Sachbuch zum Thema der sozialen Ungerechtigkeit, und zwar sowohl in Verbidung zum Thema Klimawandel, den Folgen der Pandemie und dem zunehmen Ungleichgewicht zwischen ärmeren und wohlhabenderen Menschen. Die Behandlung dieses für die Zukunft der Menschheit so wichtigen Themas baut auf den Erfahrungen meiner ersten beiden Bücher auf. Nur wenn wir die aus diesem Thema entstehenden Konfliktsituationen, auch militärischer Art, auflösen und damit beenden, kann es uns gelingen, die ebenso große und weiterhin sehr dynamische Fragen der Maßnahmen gegen den Klimawandel zu beantworten.

Meine Bücher sind durch ausführlichen Recherchen sowie einen gut verständlichen Schreibstil gekennzeichnet – beides wichtige Grundvoraussetzungen für ein Sachbuch.

Meine Aussagen zum Klimawandel

"Unsere Generation ist für den Klimawandel verantwortlich. Also müssen wir ganz vorne stehen, um ihn aufzuhalten.”

 

"Wenn wir alle uns verändern wird dies letztendlich dazu führen, dass wir die Klimakrise bewältigen und damit unser Planet - und wir - überleben werden. Es geht also um nichts weniger als ALLES!"

 

"Nur permanentes nachhaltiges Denken bringt uns die Lösungen zum Klimawandel. Bei jeder Entscheidung, die wir treffen, sollten wir uns die Frage stellen, wie sie sich auf zukünftige Generationen und damit auf den Klimawandel auswirkt."

Bevorstehende Veranstaltungen