Übersicht meiner Bücher

IMG_0250.JPG

Jeder Buchautor / jede Buchautorin ist stolz, nach den langen Monaten der Recherchen, Analysen und natürlich dem Formulieren und Schreiben das gedruckte Werk in den Händen zu halten. Danach liegt es an den Käufer*innen, ob aus diesem Stolz nach der Veröffentlichung auch die Freude der positiven Reaktionen der Leser*innen wird. Hier finden Sie Informationen und einen Link zur Leseprobe meines aktuellen Buches sowie eine kurze Beschreibung über mein in Arbeit befindliches zweites Buch.

9DB97C19-9C99-49A8-9BB4-6A42DCDA55C2.jpe

Veröffentlicht am 2. Juli 2020

im OEKOM Verlag, München

Darum geht es in meinem Buch:

 

Der Klimawandel entscheidet über die Zukunft künftiger Generationen. Um dem gerecht zu werden,

braucht es eine Transformation hin zu mehr Nachhaltigkeit, die alle Lebensbereiche auf den Prüfstand stellt. 

Meine zentrale Fragen lauten: Wie ernähren wir die zunehmende Anzahl der Menschen auf der Welt? Wie bekommen wir unser Konsum- und Mobilitätsverhalten in den Griff? Wie können wir die weltweite Versiegelung von Flächen und die damit verbundene Vernichtung von Naturflächen und Biodiversität begrenzen? Wie schaffen wir eine gerechtere Welt? Und  wie sehen eine nachhaltige Politik und klimagerechte Neuausrichtung von Wirtschaft aus? 

Ich markiere in meinem Buch Leitlinien für eine gesellschaftliche Neuorientierung, die uns allen ein Weiterleben auf der Erde erlaubt - denn wir haben ja nur diese eine.

Link zur Leseprobe:

https://www.oekom.de/_files_media/titel/leseproben/9783962382315.pdf

Titelbild1.jpeg

Von Leerjahren zu Lehrjahren –

wie sich Politik, Wirtschaft

und Gesellschaft nach den Jahren 2020/2021 verändern müssen

 

Darum wird es in meinem Buch gehen: 

 Der Titel sagt viel über den Inhalt aus. Wir alle haben ein leeres Jahr hinter uns und befinden uns mittendrin in einem weiteren leeren Jahr. Wie können wir aus diesen Leerjahren nicht nur durch ein h statt eines der beiden e's wirkliche Lehrjahre für uns alle machen? Welche Veränderungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik müssen nun beginnen ? Die vergangenen 12+ Monate stellen eine Zäsur mit unserem bisherigen Leben dar. Die Erfahrungen dieser für uns alle neuen Zeit bietet uns die Chance für eine Neuausrichtung.

Nutzen wir sie.

 

Mein Buch behandelt im Informations- und Rechercheteil sehr detailliert die zahlreichen Fehleinschätzungen von Wissenschaft, Politik und Gesellschaft nach März 2020.

Der perspektivische Großteil meine Buches ist von Optimismus geprägt. Damit folge ich meinem Eingangszitat von Max Frisch: "Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen."

Seien Sie gespannt auf mein Fazit !

 

Ich habe mittlerweile mehrere Angebote von Verlagen, die ihre Bereitschaft erklärt haben, mein Buch auf den Markt zu bringen. Da mein bisheriger Verlag (OEKOM) seinen Themenfokus auf Nachhaltigkeit und Ökologie richtet, passt mein soziologisch/politisches Buch leider nicht in das OEKOM-Portfolio. Mein mich bei OEKOM betreuender Redakteur hat mir sehr geholfen, geeignte Alternativen zu finden.

Seien Sie gespannt auf meine Entscheidung, die ich in den kommenden Wochen an dieser Stelle veröffentliche.

Vorbestellungen für mein neues Buch senden Sie bitte an meine Mailadresse.