top of page

Der deutsche Strommarkt im ersten Halbjahr 2023

Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat am 6. September 2023 die vorläufigen Ergebnisse veröffentlicht. Wenn man den Bericht und seine einzelnen Elemente betrachtet, wird jede und jeder darin Aussagen finden, die ihr oder ihm die jeweilige politische oder persönliche Einstellung zu Energiefragen bestätigt. Gibt es eine gemeinsame Linie, hinter der sich die gesamte Gesellschaft treffen kann?


Der Bericht basiert auf dem Nettostromverbrauch, d.h. der Eigenbedarf der Erzeugungsanlagen und die Umwandlungs-, Übertragungs- und Netzverluste sind bereits abgezogen. Eine TWh entspricht einer Milliarde Kilowattstunden (kWh).


Hier meine Analyse mit eigenen Meinungen und Perspektiven von heute auf www.daswetter.com:



Foto: Dirk Ingo Franke, unter CC 3.0


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Комментарии

Оценка: 0 из 5 звезд.
Еще нет оценок

Добавить рейтинг
bottom of page